Gutes Werkzeug, halbe Arbeit.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Jeder Mensch, der schon einmal ein nicht gut funktionierendes Werkzeug in der Hand hatte weiß, dieses Sprichwort trifft den Nagel auf den Kopf. Für die Arbeit als Fußpflegerin und Kosmetikerin ist es sehr wichtig, mit qualitativ hochwertigen Werkzeugen zu arbeiten, denn nur so kann ein bestmögliches Behandlungsergebnis garantiert und die Verletzungsgefahr verringert werden.

 

Die Firma „Canal“ in Rankweil spezialisiert sich seit 1995 auf den Vertrieb von Werkzeug speziell für die Fußpflege und Kosmetik Branche: ob Nagelzangen, Hautzangen, Skalpellhalter oder Pinzetten – in diesem Geschäft findet man einfach alles, was das Fußpflegerinnen-Herz begehrt.

 

Unsere Erstklässlerinnen durften sich diese Firma aus nächster Nähe ansehen und haben einen Einblick in die Firmengeschichte, die Produktion der Werkzeuge sowie deren Unterschiede und Vielfalt bekommen. Denn je nach Material, Krümmung oder Größe eignet sich nicht für jede Fußpflegerin dasselbe Werkzeug. Und mit einem Werkzeug, das man tagtäglich in der Hand hat, muss man optimal arbeiten können.